Uniformität

Schnelle Sortierung nach Gewicht

Eine der wichtigsten Kennzahlen für die Qualität der Aufzucht von Geflügel ist die Uniformität der Herde. Denn dadurch kann ein optimales Herdenmanagement sichergestellt werden: adäquate und bedarfsgerechte Fütterung, ein gleichzeitiger Legebeginn und daraus resultierend eine höhere Legeleistung der gesamten Herde. Grading – die Sortierung in gewichtsabhängige Gruppen – ist ein bewährtes Instrument, um eine hohe Uniformität zu erreichen. Zweimaliges Sortieren während der Aufzucht hat sich dabei in der Praxis bewährt.

Dank der patentierten Technik ermöglicht GRADY, diesen arbeitsintensiven Prozess deutlich effizienter zu gestalten. Darüber hinaus können die Tiere während des Sortierprozesses gleichzeitig geimpft werden. Das spart Zeit, verbessert die Arbeitsqualität und reduziert die Anzahl der Vorgänge, bei denen sie angefasst werden müssen.

Sortierprozess

Computergestützte Datenerfassung

Jedes Tier wird über eine Wiegezelle gewogen und in eine von bis zu drei Gruppen sortiert. Die Einteilung der Gruppen erfolgt auf Basis einer Vorwiegung, die zu Beginn des Prozesses mit der Maschine durchgeführt wird.

GRADY ist computergesteuert und die Bedienung erfolgt über ein intuitives Touchscreen. Die Daten der Sortierung können einfach und bequem per USB-Schnittstelle auf einen PC übertragen und anschließend in Microsoft Excel oder in einer PDF-Datei ausgewertet werden. Erfasst werden alle Einzeltiergewichte und automatisch werden bereits die Durchschnittsgewichte und die sogenannten CV-Werte – die wichtigste Kennzahl für die Uniformität einer Herde – der einzelnen Gruppen berechnet.

Multifunktional

Vereint Sortierung mit Impfprozess

Mit GRADY vereinfachen Sie nicht nur die Sortierung, sondern Sie können den Arbeitsgang zusätzlich mit der Impfung kombinieren. Mithilfe einer patentierten Halterung werden die Tiere am Flügelansatz fixiert, sodass die Brust Ihren Mitarbeitern zugewandt ist. Dadurch ermöglicht GRADY eine schnelle und zielgenaue Brustimpfung. Auch die Applikation von Impfstoffen über das Auge oder den Flügel sind kein Problem. Bis zu sechs mögliche Impfpositionen (GRADY 4000) bieten Ihnen sogar die Gelegenheit, während eines Sortiervorgangs verschiedene Impfstoffe zu verabreichen.

Zeitersparnis

Effektive Automatisierung

Für die Einrichtung von GRADY benötigen Sie nur zwei Personen. Die Maschine ist komplett aus Edelstahl und Aluminum gefertigt und deswegen leicht zu reinigen und zu desinfizieren.

Die theoretische Leistung des GRADY 3000 liegt bei mehr als 3.300 Tieren pro Stunde. Praktisch können Sie einen Wert von 2.000 Vögeln pro Stunde leicht erreichen, Auf- und Abbau des Geräts eingerechnet. GRADY 4000 bietet Ihnen eine höhere theoretische Leistung von mehr als 4.000 Vögeln pro Stunde. Einschließlich Setup, Reinigen und Verladen können Sie damit einen Durchschnittswert von mehr als 3.000 Vögeln pro Stunde erreichen.

Durch die Automatisierung und die Kombination von Impfung und Sortierung in einem Schritt reduziert GRADY Ihren Arbeitsaufwand erheblich. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung wurde eine Zeitersparnis von bis zu 65 Prozent ermittelt.

Einstiegsmodell

GRADY 3000

GRADY 3000 ist die perfekte Wahl, wenn Sie Unterstützung für bis zu ca. 500.000 Sortierungen pro Jahr auf einer Farm benötigen. Die Maschine kann leicht zwischen einzelnen Ställen transportiert werden. Sie ist klappbar, passt durch normale Türen (>85cm) und kann platzsparend gelagert werden.

Mehr Infos

Für den Heavy-duty-Einsatz

GRADY 4000

GRADY 4000 ist für den täglichen Einsatz konzipiert. Dank der robusten Konstruktion können Sie mit der Maschine problemlos bis zu zwei Millionen Sortierungen pro Jahr und mehr durchführen. Sie ist mobil und kann in einem Anhänger von Farm zu Farm transportiert zu werden.

Mehr Infos

News & Pressemitteilungen

14.12.2017

Kosten senken durch automatisierte Sortierung und Impfung

Untersuchung der Arbeitszeitbedarfe bei unterschiedlichen Sortier- und Impfverfahren  Prof. Dr....

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.